SPONSOREN

Aktivitäten

Glentleiten 2006

Die ARGE Braunes und Schwarzes Bergschaf präsentiert sich und besonders die Schafe regelmäßig der Öffentlichkeit. Höhepunkt der regelmäßigen Veranstaltungen ist sicherlich die herbstliche Schafprämierung, die alle zwei Jahre „auf der Glentleiten“ (Freilichtmuseum Glentleiten, Großweil nahe des Kochelsees) stattfindet. Tradition haben auch die regelmäßigen Fahrten, die die Züchter gemeinsam mit bayerischen Schafhaltervereinigungen durchführen.

 

Auch außerhalb des Bayerischen präsentieren die ARGE-Mitglieder regelmäßig die Braunen Schafe der Öffentlichkeit – beispielsweise auf den jährlich am Muttertag stattfindenden Bergischen Schäfertagen (Lindlar, nahe Köln), der größten Schafrassenschau für NRW und die umliegenden Regionen.

 

In Bayern, dem Stammland der Braunen und Schwarzen Bergschafe, sind immer auch Vertreter der ARGE engagierte Mitglieder im Herdbuch-Ausschuss der Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.

 

Jedes Jahr im Herbst lädt die ARGE auf einen Mitgliedsbetrieb zur Mitgliederversammlung. Diese Betriebsbesuche sind nicht nur interessant – sondern immer auch eine Chance, alle engagierten Züchter auf einmal zu treffen. Gäste sind immer herzlich eingeladen.